Falafel

Falafel
 
Chef: 
Rezepttyp: Hauptspeise, Vorspeise
Küche: Orientalisch
Preparation: 
Kochen: 
Gesamt: 
Dieses Rezept für Falafel kommt von Mervat Ortmann. Falafel sind vor allem im Orient allgegenwärtig und werden z. B. in Israel sehr viel angeboten. Die kleinen Bällchen können super als Alternative für Fleisch oder als Träger für gut gewürzte Speisen verwendet werden.
Zutaten
Für den Teig:
  • 500g Kichererbsen
  • 250g Kidneybohnengeschält, schwarz
  • 1 Zwiebelngroß
  • 2Zehen Knoblauch
  • ½Bund Schnittlauch
  • ½Bund Koriander
Für die Gewürzmischung:
  • ½EL Koriandergemahlen & getrocknet
  • 1EL ZwiebelnPulver
  • 1EL KnoblauchPulver
  • 1TL Zimt
  • 1TL Pfefferweiß
  • ½TL Pfefferschwarz
  • 1TL Ingwerpulver
  • 1TL Salz
  • ½EL Kreuzkümmel
  • 1TL Kaisernatron
  • 1TL Backpulver
Für die Torterin-Sauce:
  • 1Teil Tahina(Sesamsauce)
  • 1Teil Joghurt
  • 1Teil Zitronensaft
  • 1Teil Wasser
  • Salzzum Abschmecken
  • Pfefferzum Abschmecken
  • Knoblauchzum Abschmecken
Anleitung
  1. Weichen Sie die Kichererbsen 24 Stunden, die Kidneybohnen 12 Stunden vorbereitend in Wasser ein
  2. Vermengen Sie alle Zutaten für den Teig und geben die Gewürzmischung dazu. Alles pürieren.
  3. Formen Sie aus dem Teig kleine Bällchen und frittieren/ braten Sie diese in der Pfanne, bis sie etwas braun werden.
  4. Vermengen Sie die Zutaten für die Torterin-Sauce und servieren diese zu den Falafeln.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Rezept bewerten:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .