Harcha

Harcha
 
Chef: 
Rezepttyp: Beilage, Snack
Küche: Orientalisch
Preparation: 
Kochen: 
Gesamt: 
Crossover Grießbrot als Beilage oder würziger Snack
Zutaten
  • 400 g Hartweizengrieß
  • 1 TL Salz
  • 100 g weiche Butter (dadurch wird das Brot milchig!, sonst parwe), kann auch etwas Öl sein oder auch ganz weggelassen werden
  • 50 g Zucker - kann auch weggelassen werden
  • 0,25 l Wasser oder Milch (dadurch wird das Brot milchig!, sonst parwe)
  • 0,5 TL Backpulver (wenn man keins da hat, geht es auch ohne)
  • Gewürze- je nach Belieben oder gar nicht
Anleitung
  1. Den Grieß mit dem Salz und ggf. Gewürzen, einer Prise Zucker und nach Belieben Öl oder Butter vermischen.
  2. Dann die Mischung mit kochendem Wasser übergießen und den Grieß etwas quellen lassen. Der Teig sollte nicht flüssig sein, sondern weich und formbar.
  3. Eine ungefettete Pfanne mit Grieß bestreuen. Dann in die Pfanne den Teig geben (maximal 1,5 cm hoch, ggf den Teig aufteilen auf 2 Portionen) und in der Mitte der Pfanne ein Loch in den Teig machen, so dass der Teig ausdampfen kann.
  4. Bei mittlerer Hitze mit einmal Wenden garen. Fertig
Tipp:
  1. Heiß, bzw. lauwarm frisch aus der Pfanne ist es noch leckerer

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.