AUSVERKAUFT: Besonderer Schabbat

am 26. Oktober 2018 um 20:00 - 23:00 Uhr
Restaurant Lingner
Lingnerplatz 1
Dresden, 01067
+49 351 48 46 600

Hauptspeise beim Besonderen Schabbat 2017
Lachs auf Honigmöhren. Foto © Itay Novik

Das Motto der diesjährigen Jüdischen Musik- und Theaterwoche Dresden „Jerusalem - morgen heute immer“ rührt an ganz aktuelle Themen der Zeit und gleichzeitig an die zentrale Bedeutung Jerusalems für die abrahamitischen Religionen. Für uns ist er geradezu eine Steilvorlage einen „Besonderen Schabbat“ zu feiern, der die verschiedenen Gemäcker, Traditionen und Einflüsse in dieser Stadt der Städte nach Dresden bringt.

Die Chefs for Peace - eine Gemeinschaft von Jerusalemer Spitzenköchen - hilft uns dabei kulinarisch und kulturell. Hemdat Goldberg aus der jüdischen Tradition, Haig Hagopian aus der christlichen Tradition und Chefkoch Odeh Abul Hawa aus der muslimischen Tradition zaubern gemeinsam ein Festmahl das die Unterschiede nicht verdeckt sondern feiert! Und wir dürfen mitfeiern - darauf freuen wir uns. 

Der Einlass ab 19:30 (Beginn gegen 20:00) gibt allen Interessierten die Möglichkeit, vorher am Gottesdienst in der Synagoge (Kabbalat Schabbat um 18:30) der Jüdischen Gemeinde zu Dresden teilzunehmen.

Die Chefs for peace sind auch auf Facebook!

EintrittspreiseAUSVERKAUFT
ErwachseneAUSVERKAUFT
Ermäßigt mit Nachweis*AUSVERKAUFT
Kinder ohne eigenen SitzplatzAUSVERKAUFT
* Ermäßigte Tickets sind nur gültig mit Nachweis durch Schüler- oder Studentenausweis, Dresden Pass oder Mitgliedsausweis der Jüdischen Gemeinde zu Dresden.
Zur Veranstaltungen gehören ein Schabbatmahl mit mindestens drei Gängen, ein Glas Wein, Livemusik und die rituellen Segen und Gebete mit Erklärung. Weitere Getränke können vor Ort gekauft werden.

 

iCalGoogle Calendar

Ich will dabei sein!