Essen und genießen!

am 21. September 2018 um 18:00 - 22:00 Uhr

ofenfrisch Challah
Das Schabbatbrot Challah frisch aus dem Ofen beim Gefilte Fest Dresden 2016.

Wir bringen die Kochlöffel mit und Du die Lust auf einen gemütlichen Abend zwischen Kiddusch und Kaschrut. Wir werden gemeinsam schnippeln, kochen, reden und lachen, denn der wöchentliche Schabbat ist der höchste aller jüdischen Feiertage. Im Zentrum stehen Gott und Familie. Den Schabbat-Eingang begehen wir deshalb mit besonderer Freude und einem gut gefüllten Tisch. Der Abend ist auch für Kochanfänger geeignet – alle Utensilien und Zutaten gibt es vor Ort.

Die Plätze sind begrenzt. Karten erhältst Du über die Internetseite der Evangelischen Akademie Meißen oder telefonisch unter 03521 4706-16.

Ablauf

18 Uhr Begrüßung und kurze Einführung: "Was macht das Schabbatmahl besonders?" 
18.30 Uhr Gemeinsames Vorbereiten der Speisen (Schabbatbrot - Suppe - Hauptspeise - Nachspeise) mit Erklärungen, Anekdoten, Hintergründen 
19.45 Uhr       Kiddusch. Rituelle Begrüßung des Schabbats mit Segen über Wein und Brot sowie einem Gebet und einem (oder zwei) Liedern.
20 Uhr Gemeinsames Essen und Beisammensein. Möglichkeit Gespräche und Austausch. Ende gegen 22 Uhr.

Die Akademie hat auch einen Flyer zur Veranstaltung herausgegeben (PDF, 229 KB) ← coming soon.

Finde hier das Halbjahresprogramm der Evangelischen Akademie Meißen. (PDF | 1,4 MB)

Dort findest Du auch die Veranstaltungsbeschreibung!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Meißen.

iCalGoogle Calendar

Ich will dabei sein!