Falafel

Falafel

Yield: 12 Personen
Prep Time: 25 minutes
Kochzeit: 10 minutes
Wartezeit: 1 days
Total Time: 1 days 35 minutes
Dieses Rezept für Falafel kommt von Mervat Ortmann. Falafel sind vor allem im Orient allgegenwärtig und werden z. B. in Israel sehr viel angeboten. Die kleinen Bällchen können super als Alternative für Fleisch oder als Träger für gut gewürzte Speisen verwendet werden. Foto © Popo le Chien, CC BY-SA 3.0

Ingredients

Für den Teig:

  • 500g Kichererbsen
  • 250g Kidneybohnen, geschält, schwarz
  • 1 Zwiebeln, groß
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Koriander

Für die Gewürzmischung:

  • 1/2 EL Koriander, gemahlen & getrocknet
  • 1 EL Zwiebelpulver
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Pfeffer, weiß
  • 1/2 TL Pfeffer, schwarz
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Salz
  • 1/2 EL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kaisernatron
  • 1 TL Backpulver

Für die Torterin-Sauce:

  • 1 Teil Tahina (Sesamsauce)
  • 1 Teil Joghurt
  • 1 Teil Zitronensaft
  • 1 Teil Wasser
  • Salz zum Abschmecken
  • Pfeffer zum Abschmecken
  • Knoblauch zum Abschmecken

Instructions

  1. Weiche die Kichererbsen 24 Stunden, die Kidneybohnen 12 Stunden vorbereitend in Wasser ein.
  2. Vermenge alle Zutaten für den Teig und gib die Gewürzmischung dazu. Alles pürieren.
  3. Forme aus dem Teig kleine Bällchen und frittiere oder brate diese in der Pfanne, bis sie etwas braun werden.
  4. Vermenge die Zutaten für die Torterin-Sauce und servieren diese zu den Falafeln.